Chor und Tanzgruppe der Gagarin-Grundschule erfreuen viele Besucher
Weihnachtskonzert öffnet die Türen zur Schule

11.12.2009

Stendal ( ro ). Die " Kleckerei in der Weihnachtsbäckerei " durfte natürlich nicht fehlen beim Weihnachtskonzert des Chors der Gagarin-Grundschule. Mit munteren Liedern, von den passend zum jeweiligen Thema kostümierten Chorsängern vorgetragen, und spaßigen kleinen Geschichten und Gedichten öffnete das Konzert in der neuen Turnhalle am Mittwochnachmittag quasi die Türen zur Grundschule.

Die zahlreichen begeisterten Zuhörer, darunter Eltern, Großeltern und Geschwister, ließen sich von Schulleiterin Monika Teichert gern zu einem Rundgang durch das moderne Schulgebäude an der Stadtseeallee einladen. " Da können Sie sehen, was so alles Tolles in unserer Schule los ist ", sagte sie und lobte die enge Verbundenheit zwischen ihrer Schule und den Elternhäusern.

Am Tag der offenen Tür konnten in kleinen Weihnachtswerkstätten Geschenke gebastelt werden, und das Schulteam lud zu Kaffee und Kuchen in die Mensa ein.

Doch zurück in die Turnhalle : Während der Chor schon zum zehnten Mal das Weihnachtskonzert der Gagarinschule gestaltete, stellte sich erstmalig die Tanzgruppe der Schule vor. " Die Tänzerinnen haben ihren Auftritt selbst angeboten ", freute sich Schulleiterin Monika Teichert.

Volksstimme digital

Jetzt einloggen

Kommentare