TV-Live-Show aus Magdeburg
Sparwasser ernennt Chris de Burgh zum FCM-Ehrenspieler

16.05.2015

   Von

Magdeburg I Die Magdeburger Fußballlegende Jürgen Sparwasser hat am Sonnabend während der ZDF-Live-Show "Willkommen bei Carmen Nebel" den irischen Sänger Chris de Burgh zum Ehrenspieler beim Fußball-Regionalligisten 1. FC Magdeburg ernannt. Sparwasser überreichte dem Sänger ein blau-weißes FCM-Trikot mit der Nummer 10 und dem Namensschriftzug Chris de Burgh. Der Ire ist leidenschaftlicher Fußballfan.


Moderatorin Nebel neben nutzte seinen Auftritt in Magdeburg, um Werbung für den 1. FC Magdeburg zu machen. Die Mannschaft spielt am Sonntag als Tabellenführer bei Hertha BSC II um den Staffelsieg und den Einzug in die Relegationsspiele für die dritte Liga. Sparwasser hatte 1974 bei der Fußball-WM das Siegtor für die DDR gegen die BRD geschossen. Sparwasser wurde mit dem 1. FC Magdeburg dreimal Meister, viermal DDR-Pokalsieger und 1974 Europapokalsieger.

Volksstimme digital

Jetzt einloggen

Kommentare